Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Termine

Logo160

30.3.2019
DM 50km, Störitz

14.4.2019
6h, Mörfelden

25.-28.04.2019
Trainingslager, Zierenberg

8.6.2019
DM Ultratrail, Reichweiler

24./25.8.2019
DM 24h BUF, Bottrop

21.9.2019
100km, Kandel

(tw nicht offiziell)

 

Kilometerspiel:

Unser 1. Team in der 1. Liga

 

Unser 2. Team in der 5. Liga

 

Bei der Deutschen Meisterschaft der DUV im Ultratrail erreichte die Mannschaft der LG DUV einen hervorragenden dritten Platz. Grundlage war die tolle Zeit von André Weinand, dessen Sturz eine noch bessere Leistung vereitelte. Er wurde als mit Abstand bester LG DUVler 17. der Gesamtwertung. Dirk Stangneth und Christian Mohr komplettierten das erfolgreiche Team.

"Knapp" hinter den Mannschaften LG Nord Berlin Ultrateam und TVE Weiher belegte die Mannschaft der LG DUV den dritten Platz. Auf dem Bild fehlt André, der sich frühzeitig auf den langen Heimweg machen musste.

Bereits die Anmeldungen waren rekordverdächtig und mit 143 Finishern wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Gleichzeitig verbesserten die neuen Deutschen Meister Martin Schedler und Pamelah Veith die alten Streckenrekorde um 27, bzw. 46 Minuten. Seit zwei Jahren wird auf einer 73km-Strecke gelaufen, die etwa 2.000 Höhenmeter aufweist und durchaus anspruchsvoll ist. Hunderte von freundlichen und alle Läufer anfeuernden Helfer am Streckenrand und an den Versorgungspunkten sorgten für eine tolle Stimmung an der Strecke. Eine einmalig kreative Wegführung sorgte beispielsweise für eine Extraschleife an einem Altenheim vorbei, dessen Bewohner vor der Tür saßen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten alle Läufer begeistert zujubelten. Im Freibad Aqua Maris führte die Strecke über ein Gerüst mitten über das Kinderbecken. Das Wetter hatte läuferfreundliche Temperaturen, allerdings sorgten regelmäßige, kleinere und größere Regenschauer nicht nur für eine kurzfristige Erfrischung, sondern auch dafür, dass die ohnehin anspruchsvollen Trailabschnitte noch matschiger und rutschiger wurden.

Vor dem Start positionieren sich einige LG DUV-Läufer für ein Foto: Dirk Stangneth, Christian Mohr, Harry Müller, André Weinand und Michael Irrgang.

DUV Präsident und LG DUV-Vizepräsident Jörg Stutzke lief seit 2009 nicht mehr eine so lange Strecke und äußerte sich bei der Siegerehrung von der Strecke, der Organisation und den vielen Helfern begeistert. 

Gesamtwertung Männer: 1. Schedler, Martin, 2. Kirschbaum, Max, 3. Zimmermann, Achim, 4. Dally, Tim, 5. Koch, Rainer, 6. Lux, Christoph

Gesamtwertung Frauen: 1. Veith, Pamela, 2. Karau, Anja, 3. Beckmann, Angela, 4. Sina, Manishe, 5. Francke, Evelyn, 6. Chaari, Erika (fehlt auf dem Bild)

Eine Besonderheit der Veranstaltung: Es gab nur zwei Frauen-Mannschaften - beide vom selben Verein, dem TVE Weiher!

Die Siegerehrung der Ultratrail DM ist immer etwas schwierig. Alleine die Wahl des Zeitpunktes ist nicht einfach, da während einige Läufer aufgrund einer längeren Rückfahrt schnell nach Hause wollen, sind andere Teilnehmer noch auf der Strecke. Als Kompromiss wurde im Vorfeld vereinbart, dass zwei Siegerehrung stattfinden sollten, eine um 17 Uhr und eine um 19 Uhr. Diese wurden gewohnt sourverän von Jörg Stutzke moderiert und von Christian Mohr, Michael Irrgang und Dirk Standneth unterstützt. Ein Beleg für die zurzeit sehr gute Zusammenarbeit zwischen der DUV und der LG DUV!

Ebenfalls eine tolle Idee des Veranstalters: Die Zielankömmlinge liefen direkt über die Bühne und viele von ihnen wurde direkt zu dem Lauf und ihren Erlebnissen befragt, wie hier der älteste Teilnehmer Manfred Ludwig, der zusammen mit seinem Trainingspartner Thomas Bitzer das Ziel erreichte.

LG DUV Präsidiumsmitglied Thomas Bitzer freut sich über sein Finish! Am Ende der Bühne gab es direkt eine Medallie und ein Finishershirt.

Nach vollbrachter Arbeit schmeckten das Zielbier und der köstliche Streuselkuchen besonders gut. Wohl dem Veranstalter, der solche Sponsoren hat - das Kuchenangebot an den Verpflegungspunkten entlang der Strecke war gleichermaßen einmalig und unglaublich!

Bereits geduscht und wam bekleidet genoss unser Läufer der Altersklasse M65 Harry Müller das Angebot.

Ursula Jedele begnügte sich mit dem Marathon, den sie sicher finishte. 

Aber es wurde nicht nur gelaufen. Die LG DUV nutzte die Gelegenheit zu zahlreichen Gesprächen und sammelte brauchbare, aber nicht mehr benötige Laufgarderobe für einen sozialen Zweck.

Im Eingangsbereich hatten wir eine gemütliche Ecke eingerichtet, konnten - am Fenster sichtbar - ein paar Plakate z.B. mit dem Trainingslagerangebot veröffentlichen, unsere Teambekleidung präsentieren und mit interessierten Läufern nette Gespräche führen. 

Einige Funktionsträger der LG DUV: Dirk Stangneth ist Leiter des DUV Förderstützpunktes Bottrop, Thomas Bitzer ist offiziell Pressewart im LG DUV-Präsidium, LG DUV Sportwart Michael Irrgang, LG DUV Präsident Christian Mohr und DUV Präsident und LG DUV Vizepräsident Jörg Stutzke. Alle standen am Start und haben sich teils deutlich überdurschnittlich lange mit der Strecke beschäftigt, bevor sie ins Ziel liefen.

Unser Fazit sieht durchweg positiv aus: Wir haben an einer tollen Veranstaltung teilgenommen und alle Vereinsmitglieder sind gut ins Ziel gekommen. Die "Kleidersammlung" war ebenfalls ein Erfolg und wahrscheinlich haben wir zwei Mitglieder gewonnen! Auch wenn wir dieses Mal keinen Spitzenläufer in unseren Reihen hatten, so werden wir doch zunehmend als Mannschaft erkannt und wahrgenommen. Das ist eine ganz tolle Entwicklung, die sich sicher noch fortsetzen wird. Die Einzelergebnisse folgen in Kürze, wenn die offizielle Ergebnisliste und die Auswertung der Ultramarathonbundesliga vorliegt.

Michael Irrgang, 6.9.2015

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Cookies zur Verbesserung und Gewährleistung der Funktionalität verwendet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise, bevor Sie unsere Seite nutzen. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen oder auf den Einverstanden-Button klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise gelesen haben und damit einverstanden sind.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND NUTZUNGSHINWEISE LESEN EINVERSTANDEN