Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Von Hans Jürgen erhiel ich heute folgende Nachricht:

"Bei sehr wechselhaften Wetter fand der 20. Albmarathon in Schwäbisch Gmünd statt. Die Ergebnisse der 50 km Strecke (1.070 HM) aus LG DUV-Sicht (ich hoffe, ich habe niemanden übersehen):

6. Platz und 2. M23: Florian Böhme mit 3:43:58!

17. Platz und 2. M50 Karlheinz Würtz (3:56:54).

41. Platz Jürgen Schoch (4:18:09)

136. Steffen Kohler (4:48:22)

191. Walter Höschele (4:58:53)

228. Timo Witt (5:07:05)

370. Hansjürgen Jablonski (5:43:36)

391. Renate Hülse (5:52:13)

420. Hans-Uwe Zietlow (5:59:03)

437. Melanie Kohler (6:07:58)

Insgesamt finishten 501 Läuferinnen und Läufer die anspruchsvolle Strecke. Vor allem für Florian freut mich das fantastische Ergebnis, da er in letzter Zeit kaum zu einem vernünftigem Training kam. Für mich war, 14 Tage nach dem München-Marathon, der Zieleinlauf das wichtigste Ziel, und ich kann aus meiner Sicht wohl zufrieden sein.

Die Mannschaftswertung steht noch aus, aber auch hier dürfte die LG DUV nicht schlecht abgeschnitten haben (Sieger wurde die gastgebende DJK Schwäbisch Gmünd)."

Ergebnisse

Mit sportlichen Grüßen und Herzlichem Glückwunsch!

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Cookies zur Verbesserung und Gewährleistung der Funktionalität verwendet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise, bevor Sie unsere Seite nutzen. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen oder auf den Einverstanden-Button klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise gelesen haben und damit einverstanden sind.