Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Dieser Wettkampf ist ein Besonderer. Ein Staffellauf auf einer 400m-Bahn zu viert über 10 Stunden fordert gleichermaßen Schnelligkeit und Ausdauer und eine kluge Renneinteilung. Denn die ersten 9 Stunden ist die Maximalleistung begrenzt, dann folgt das große Finale.

Eine weitere Besonderheit ist, dass der Lauf als Satellitenwettbewerb stattfindet, d.h. an mehreren Orten gleichzeitig. Das ist umwelt- und zeitschonend und lässt sich ganz gut coronagerecht organisieren. Es ist ein interessanter Mittelweg zwischen einer virtuellen Veranstaltung und einem richtigen Wettkampf. Über das Internet werden die Zwischenergebnisse und Bilder live verteilt, sodass eine Verfolgung des gesamten Wettkampfes für alle Interessierten gut möglich sein wird.

Logo TCS klein

Vom afrikanischen Sprichwort "Willst du schnell laufen, laufe alleine, willst du weit laufen, laufe gemeinsam" inspiriert, fördert die LG Ultralauf den Ultralauf als Teamsport. Wo kann man Teamspirit besser erleben als in einer Staffel, wo die Einzelleistungen der Staffelmitglieder zu einem Gesamtergebnis verschmelzen?
Zugegeben ist ein Staffelwettbewerb auf einer 400m-Bahn für Ultraläufer etwas ungewöhnlich. Bei einer Staffel zu viert sind die Pausen recht kurz und neun Stunden ist mega anspruchsvoll. Aber sicher trotzdem attraktiv. Das Format ist auch für 10km-Läufer und Breitensportler gut zu schaffen, die einfach einmal ein neues Format ausprobieren wollen.

Alle Läufer, deren Teams eine bestimmte Mindestleistung schaffen, erhalten per Post eine Urkunde sowie eine Gold-, Silber-, Bronze- oder Teilnehmermedaille.

Falls viele Teams mitmachen, gibt es auch tolle Preise für die Gewinner.

Schaut euch doch bitte mal die Ausschreibung und die vorhandenen Unterlagen an. Als eine weitere Besonderheit, könnt ihr nicht nur "irgendwo" mitmachen, sondern bei euch zu Hause. Meldet einfach eure Location als Laufort an. Wäre total gut, wenn sich kurzfristig weitere Lauforte organisieren lassen.

Von den DUV-Förderstützpunkten haben Karlsruhe und Herne Unterstützung zugesagt. Wir selbst in Köln Gastgeber.

Eine Anmeldung ist auch schon möglich. Schaut mal im Menü ganz links nach den weiteren Texten.

Bei Fragen bitte Michael Irrgang per Mail kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir würden uns riesig über viele Lauforte und ganz, ganz viele Teams freuen. Je mehr mitmachen, desto spannender wird das ganze. 

Ausschreibung: <hier klicken>

Logo und Text: Michael Irrgang, 9.3.2021

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Cookies zur Verbesserung und Gewährleistung der Funktionalität verwendet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise, bevor Sie unsere Seite nutzen. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen oder auf den Einverstanden-Button klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise gelesen haben und damit einverstanden sind.