Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

DUV-DM 24 Stunden 2010

Die Deutschen Meisterschaften der DUV wurden ja, wie bereits veröffentlicht, an die LG DUV vergeben. Mittlerweile steht auch Austragungsort und Datum fest.

Die DUV-DM wird vom 19. - 20.06.2010 in Rockenhausen/Pfalz stattfinden. Ab sofort kann beim Veranstalter gemeldet werden.

Alle Infos finden sich hier: http://lg-duv.de/index.php?option=com_content&view=article&id=172&Itemid=108

Natürlich auch im kommenden Jahr wieder mit Rabatt für DUV-Mitglieder und wer noch mehr sparen möchte, zahlt weitere 5 Euro weniger, wenn er/sie bis zum 31.01.2010 meldet.

Mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Olbrich, DUV-Sportwart

Michael Eßer beim KILL50

Über 50 Meilen (ca. 80 km) rund um Hildesheim bei Nacht ging es am Wochenende für Michael Eßer. Nach seinem Ausstieg beim UTMB konnte Michael die 50 Meilen in 12:56:45h finishen.

Alle weiteren Infos und die komplette Ergebnisliste findet ihr hier.

Herzlichen Glückwunsch!

Wolfgang Olbrich, Sportwart

Troisdorf und Bottrop

Nach der ersten Jahreshauptversammlung der LG DUV in Troisdorf am 07.11.209, von der Stefan noch mehr berichten wird, standen am Sonntag der 6 Stundenlauf in Troisdorf und die 50 km in Bottrop für die Athleten der LG DUV an.

Nachdem in Troisdorf eigentlich 7 Athleten/innen gemeldet waren, sind nur Steffen Kohler und Conny Bullig in der Ergebnisliste zu finden. Steffen konnte sich in Troisdorf mit sehr guten 69,150 Kilometern einen 19. Gesamtrang erlaufen. Conny konnte mit 58,533 km eine aufsteigende Form beweisen und überlegen ihre Altersklasse gewinnen!

Conny Steffen

 

Von 6 gemeldeten LG DUV´lern in Bottrop gingen 5 an den Start und konnten auch alle den Lauf beenden! Am Schnellsten war hier Holger Brill, der mit 4:22:59h den 51. Gesamtrang erreichen konnte und seine bisherige Bestzeit so um 22 Minuten verbessern konnte! Ihm folgten Wolfgang Olbrich in 4:49:59h, Torsten Selck in 4:50:35h, Dietmar Rosenau in 4:52:31h und Udo Kamp, der neue Geschäftsführer der DUV, in 5:29:37h.

Allen Athleten die herzlichsten Glückwünsche!

Wolfgang Olbrich, Sportwart

Termine aktualisiert

Hallo zusammen,

ich habe eben die wichtigen Termine fürs kommende Jahr überarbeitet. Vielleicht findet sich ja dann der oder die ein oder andere neue Pfalzmeister auf den diversen Strecken. Interessant ist vor allem die Pfalz-Marathonmeisterschaft in Kandel!

Also schaut nach unter: Wichtige Termine

LG

Wolfgang

LG DUV`ler unterwegs

 

Für das vergangene Wochenende erhielt ich die Nachricht über das ein oder andere bestandene Laufabenteuer.

Melanie und Steffen Kohler waren beim Frankfurt-Marathon:

"

Hallo Wolfgang,

hier unser Kurzbericht vom 28. Commerzbank  Frankfurt Marathon:

"Bei nahezu optimalen Bedingungen gingen beim 28. Commerzbank Frankfurt Marathon am 25.10.2009 insgesamt 12612 Läufer an den Start, von denen 9497 dann auch finishten, darunter auch Melanie und Steffen Kohler für die LG DUV.

Während es für Steffen lediglich ein Trainingslauf für den am 08.11.2009 in Troisdorf stattfindenden 6-Stundenlauf war, stellte Melanie bei herrlichem Wetter und super Stimmung an der Strecke eine neue Persönliche Bestleistung auf. Gemeinsam überquerte sie überglücklich Hand in Hand mit Steffen nach 4:21:42 die Ziellinie in der für absolute Gänsehaut sorgenden Frankfurter Festhalle. Melanie verbesserte ihre alte Marke somit um immerhin 3 Minuten.

 

Bis Troisdorf!"

 

Holger Brill:

„Hallo Wolfgang, da ich für dieses Wochenende nichts besseres zu tun

hatte, meldete ich mich für den Röntgenlauf in Remscheid an. Nach

63,3 KM und etwas geschwächt, beendete ich den Lauf in bescheidenen

6:09 Std. ( Auf die Sekunde ) LG Holger“

 

Auch Thomas Fietz lief in Remscheid und erreichte nach 7:17h das Ziel.

 

Timo Witt:

„Am Samstag, dem 24. Oktober 2009, bin den Albmarathon in

Schwäbisch Gmünd (50 km, 1070 Höhenmeter) gelaufen. Mit

dem Ergebnis von 5:11:09 h bin ich zufrieden, obwohl ich mir eine Zeit

von unter 5 Stunden vorgenommen hatte. Das Wetter war fast perfekt:

Trocken, sonnig, etwas windig und vor allem kühle Temperaturen.

Ein anspruchsvoller Lauf mit hoher landschaftlicher

Attraktivität!“

 

Karlheinz Würtz lief nur wenige Wochen nach seiner erstklassigen Zeit bei den Deutschen Meisterschaften im 100 km Straßenlauf bei Albmarathon sehr gute 4:09 h und erreichte damit Gesamtrang 31, Platz 29 Männer und den 4. Platz in der AK M45!

 

Hans Uwe Zietlow erreichte das Ziel beim Albmarathon nach 5:34 Stunden.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen!

 

Wolfgang Olbrich, Sportwart

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Cookies zur Verbesserung und Gewährleistung der Funktionalität verwendet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise, bevor Sie unsere Seite nutzen. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen oder auf den Einverstanden-Button klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise gelesen haben und damit einverstanden sind.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND NUTZUNGSHINWEISE LESEN EINVERSTANDEN