Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Michael Hilzinger, Patrick Hösl und Michael Irrgang fürs Nationalteam nominiert

Der deutsche Meister der DUV im 24 Stundenlauf, Michael Hilzinger, der deutsche Vizemeister im 24 Stundenlauf Michael Irrgang und der Dritte der Deutschen Meisterschaften der DUV im 24 Stundenlauf 2009, Patrick Hösl, sind für die Welt- und Europameisterschaft im 24 Stundenlauf vom 13. - 14. Mai 2010 in Brive/Frankreich nominiert.

    

Wir gratulieren und wünschen unseren Athleten dafür viel Erfolg und viele, viele Kilometer!

Mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Olbrich, Sportwart

Wieder Porz - Wieder schnell!

Conny und Wolfgang in PorzHeute stand nun der zweite Lauf der Porzer Winterlaufserie an. Diesmal waren es 15 km und wieder waren Conny und Wolfgang am Start auf dem Parkplatz Hirschgraben.

Da wir beide nach den guten Ergebnissen des ersten 10 km-Laufes natürlich daran anknüpfen wollten, konnten wir diesmal dementsprechend nicht so locker an die Sache rangehen.

Und was sollen wir sagen: Porz scheint uns wirklich zu liegen. Schrammte Conny über die 10 km noch knapp an ihrer alten Bestzeit vorbei, so konnte sie heute eine solche erlaufen. In etwas über 1:15h lief sie ins Ziel und war darüber sehr glücklich. Wolfgang konnte sich ebenfalls mit einer neuen PB schmücken. Die alte PB von 2002, übrigens auch im Rahmen der Winterlaufserie erlaufen, in 1:08:26h fiel. Heute brauchte ich "nur" 1:04:57h (selbst gestoppt).

Wie ihr am Foto erkennen könnt, haben wir uns darüber sehr gefreut und gehen nun wieder mit großen Erwartungen zum Halbmarathon in 2 Wochen!

Ganz viele Fotos wieder bei Conny und Sigi Bullig!

Mit sportlichen Grüßen

Wolfgang

Preisgeld für DUV-DM 24 Stunden aufgestockt

Der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V. wurde am vergangenen Wochenende eine Spende von 1.000 Euro zweckgebunden übergeben.

Diese sollen als zusätzliches Preisgeld für die 22. Deutschen Meisterschaften der DUV im 24 Stundenlauf, vom 19. - 20. Juni 2010 in Rockenhausen ausgelobt werden.

Mit der bereits von der LG DUV ausgelobten Siegerprämie von insgesamt 300 Euro stehen somit nun 1300 Euro als Prämie zur Verfügung. Diese werden wie folgt aufgeteilt:

1. Preis: 350 Euro

2. Preis: 200 Euro

3. Preis: 100 Euro

Natürlich gilt dies sowohl für die Frauen- als auch für die Männerkonkurrenz.

Mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Olbrich, Sportwart

Toller Ultraauftakt in Rodgau

Mit einem 2. Mannschaftsplatz bei den Frauen (Petra Marton, Cornelia Bullig und Dagmar Liszewitz) und einem 3. Platz bei den Männern (Steffen Kohler, Jürgen Schoch und Martin Rudolph) endete der Ultraauftakt der LG DUV´ler/innen in Rodgau.

Dagmar und Conny  Dagmar, Jürgen und Conny

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war sicherlich ein ausgesprochen schweres Geläuf, welches es zu bewältigen gab. Viel unebener, fester und zum Großteil gefrorener Schnee/Eis war zu belaufen. Ständig Gefahr, dass man umknickt oder wegrutscht. Die Strecke wurde zwar so gut wie irgend möglich durch die unermüdlichen Helfer/innen des RLT Rodgau präpariert, aber leider war da kaum eine Besserung möglich. Die Natur war da eindeutig der Sieger!

Die beste Einzelplatzierung in der Altersklasse erlief sich Conny mit dem 3. Rang in der W50!

Unten seht ihr alle Teilnehmer der LG DUV mit Zeiten und Platzierung. Auf der Ergebnisliste fehlt noch Peter Gründling, der mit 4:16:41h einlief und somit der schnellste LG DUV´ler gewesen ist, allerdings für seinen "heimischen" Lauftreff, dem er selber mit vorsteht, gemeldet war. Ich selber Habe lediglich einen geplanten 30 km-Lauf durchgezogen und werde meinen Fokus im ersten Quartal auf Kandel belassen.

Hier nun die Ergebnisse der LG DUV´ler:

RangNachname, VornameOrtVereinAKZeitPlatzM/W-P.Nat.StNr
58 Kohler, Steffen Ingelheim LG DUV M40 4:17:06,9 15 56 GER 74
61 Schoch, Jürgen München LG DUV M40 4:18:19,3 16 59 GER 964
79 Rudolph, Martin Hambrücken LG DUV M45 4:22:53,6 19 76 GER 27
110 Brill, Holger Essen LG DUV M45 4:31:26,9 27 102 GER 403
125 Mohr, Christian Hamburg LG DUV M40 4:36:00,0 26 112 GER 211
198 Marton, Petra Hambrücken LG DUV W40 4:52:56,9 9 21 GER 28
268 Zietlow, Hans-Uwe Dietzenbach LG DUV M60 5:07:48,9 10 232 GER 128
277 Wiedemann, Peter Brackenheim LG DUV M45 5:10:26,3 66 240 GER 120
285 Bullig, Cornelia Erkrath LG DUV W50 5:15:10,0 3 39 GER 684
338 Kahla, Dr. Said Kirchheimbolanden LG DUV M60 5:33:10,1 12 289 ALG 355
387 Liszewitz, Dagmar Köln LG DUV W45 5:56:56,1 22 69 GER 101

alle weiteren Ergebnisse

weitere Fotos bei cosibullig

Mit sportlichen Grüßen  

Wolfgang Olbrich, Sportwart

10 km in Porz mal schnell

Conny und Wolfgang haben heute in Köln-Porz bei Helmut Urbach (Ehrenmitglied und ehemaliger Vize-Präsident der DUV, 7maliger Biel-Sieger!) den ersten Lauf der diesjährigen Winterserie unter die Beinchen genommen. Da wir beide ein wenig an der Grundschnelligkeit arbeiten wollten, war nix mit Ultraschlappschritt.  Conny hatte vor deutlich unter 60 Minuten zu laufen und ich wollte mal sehen, ob eine sub45 mit den wenigen Kilometern geht.

Conny in Porz  Wolfgang in Porz

Fotos: Sigi Bullig

Um es vorweg zu nehmen, wir konnten beide eine sehr ansprechende Leistung abliefern. Conny lief eine 49:21 Min., Platz 2 W50 und ich konnte eine neue PB in 42:10 min. erlaufen, 14. Platz M40. Damit waren wir beide mehr als zufrieden!

Mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Olbrich, Sportwart

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Cookies zur Verbesserung und Gewährleistung der Funktionalität verwendet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise, bevor Sie unsere Seite nutzen. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen oder auf den Einverstanden-Button klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise gelesen haben und damit einverstanden sind.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND NUTZUNGSHINWEISE LESEN EINVERSTANDEN